Tipps und Ideen für Ihr Firmenjubiläum: Motto "Back to the future"

1. Was ist ein Jubiläum eigentlich?

 

2. Für wen ist das Jubiläum?

 

3. Wie feiere ich das Firmenjubiläum?

 

4. Wann und wo soll die Feier steigen?

 

5. Wen lade ich zum Firmengeburtstag ein?

 

6. Wie erfährt die Öffentlichkeit von meinen Jubiläums-Plänen?

 

7. Wie erstelle ich ein interessantes Unterhaltungsprogramm?

 

8. Wie dekoriere ich den Ort des Geschehens?

 

Ein Jubiläum ist ein festlicher Anlass, der nicht ohne Deko und Beschriftung auskommt. Auf dem ganzen Festgelände sollte erkennbar sein, wer hier feiert. Die Vorbereitung hierfür beginnt früh: Wenn Sie einige Monate vor dem Fest das Jubiläums-Logo festlegen, kann dies bereits einen Einfluss auf die Dekoration haben. Farbe, Schriftart, Schriftzug – möchten Sie es professionell machen, sollte dies alles aufeinander abgestimmt sein.

 

Überlegen Sie sich für das Fest ein passendes Motto und orientieren Sie sich daran. Zu einem Jubiläum bietet sich "früher und heute" oder "eine 100-jährige Erfolgsgeschichte“. Sie können das Motto auch "Zeitreise“ nennen und sich bei der Dekoration an den Film "Back to the Future" anlehnen. Einfach als Beispiel.

 

→ Unser Tipp: Ein paar Blumen schaden nicht, beeindruckender sind aber qualitativ möglichst hochwertige und grosse Wandbilder, gerne auch komplett in schwarz-weiss, welche die Geschichte des Unternehmens oder der ganzen Branche wiedergeben und/oder die Produkte und Dienstleistungen der Firma zeigen.

 

9. Wie halte ich eine angemessene Jubiläums-Rede?

 

10. Wie halte ich das Jubiläum fest?

 

11. An wen wende ich mich, wenn ich Unterstützung bei der Planung meines Jubiläums brauche? 


Sie wollen alle Ideen für Ihr grosses Ereignis auf einen Blick? Bestellen Sie hier kostenlos unseren kompletten Ratgeber "11 Tipps für ein unvergessliches Firmenjubiläum" als PDF per E-Mail.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.